Exposé:
Pflege- und Wohnkonzept in einer Großstadt im Harzvorland

Albert-Schweitzer-Str. 70, 38226 Salzgitter
(Niedersachsen, Kreisfreie Stadt)
Jetzt Kaufpreisliste ansehen und Apartment aussuchen!
24 Pflegeapartments
83 betreute Wohnungen
Fertigstellung
07.2023 - 09.2023
min. 20 Jahre Betreibervertrag
mit advita Pflegedienst GmbH

Alles über diese Pflegeimmobilie

Nur bei uns!

. Übernahme der Notar- und Grundbuchkosten beim Erwerb eines Apartments!

. Immer Provisionsfrei und "Bester-Preis" Garantie

Finanzierungs-Kontingente verfügbar!

. Bankdarlehen: max. 90% des Kaufpreises: ab 3,4 % p.a.

Objektdaten
Alles rund um die Pflegeimmobilie

40,21 m² – 83,15 m²

Größen

163.896 € – 338.926 €

Kaufpreise

4.076 €

Kaufpreis / m²

451 € – 932 €

mtl. Mieteinnahmen

40 € mtl.

mtl. Kosten

3,30 % p.a.

Mietrendite

70 %

Indexierung

advita Pflegedienst GmbH

Betreiber

min. 25 Jahre

Betreibervertrag

A (35 kWh/m²a)

Energieklasse

ja

SGB XI - Absicherung

Ist dieses Objekt interessant für Sie?
Jetzt Kaufpreisliste ansehen und Apartment aussuchen!
Beschreibung
Pflegeappartement in Salzgitter in Niedersachsen als Kapitalanlage kaufen
Nur einen guten Kilometer vom Naherholungsgebiet des Salzgittersees entfernt und in fußläufiger Nähe zur Lebenstedter Innenstadt entsteht in einem den KfW55-EE-Standard erfüllenden Neubau eine Senioreneinrichtung mit einem mehrschichtigen Pflege-Angebot.

Die Einrichtung in Salzgitter setzt daher auf die Leitidee, verschiedene Pflege-Ansätze jenseits der Stationären Pflege unter einem Dach zu vereinen. Im Erdgeschoss des nördlichen Gebäudetraktes entstehen die Räumlichkeiten für die Tagespflege, zu denen Ruhe-, Aufenthalts- und Therapieräume gehören. Darüber hinaus wird in diesem Bereich auch die hauseigene Großküche untergebracht. Im westlichen Flügel verteilen sich auf das Erdgeschoss sowie das erste Obergeschoss die 24 Wohngemeinschaftsplätze (jeweils 12 pro Stockwerk). Sie ähneln vom Aufbau geräumigen Hotelzimmern mit großformatigen Fenstern und separatem Bad inklusive Dusche, Waschbecken und WC.
Zusätzlich werden den Bewohnern geräumige und freundlich eingerichtete Ess- und Aufenthaltsräume zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung stehen. So verbindet sich hier die Rückzugsmöglichkeit der eigenen vier Wände mit der Sicherheit des umsorgten Miteinanders. Diesem Grundgedanken folgt auch das Betreute Wohnen. 38 Wohneinheiten, die sich auf das erste, zweite und dritte Obergeschoss des Nordtraktes sowie das zweite und dritte Obergeschoss des Westtraktes verteilen, wird das neue Gebäude in Salzgitter dafür bereithalten. Alle werden mindestens barrierefrei, einige darüber hinaus sogar speziell rollstuhlgerecht ausgelegt. Hier können Menschen so selbstständig wie möglich – im wahrsten Sinne des Wortes – zu Hause sein, haben aber jederzeit die Möglichkeit, die jeweils benötigte Unterstützung für die Bewältigung des Alltags anzufordern.

Und da die Lebensrealitäten und damit auch die Bedürfnisse aller Senioren grundsätzlich unterschiedlich sind, wird es auch die Wohnungen in ganz unterschiedlichen Zuschnitten und Größen geben. Dabei werden einige für Einzelhaushalte ausgelegt sein, andere richten sich an Paare. Allen Einheiten gemein ist ein behagliches Wohnkonzept mit einem kombinierten Wohn-, Koch- und Essbereich sowie einem separaten bzw. separierbaren Schlafraum. Nahezu alle Wohnungen verfügen über einen eigenen Balkon.

Zur umgebenden Infrastruktur gehören innerhalb eines Umkreises von maximal 600 Metern verschiedene Arztpraxen, Apotheken, ein Krankenhaus sowie diverse Einzelhandelsgeschäfte. So entsteht hier in Salzgitter also ein Zentrum für Menschen im fortgeschrittenen Alter, das die Lebensqualität seiner Bewohner in den Mittelpunkt stellt und ihnen dafür die jeweils passende Unterstützung anbieten kann. Dass die unterschiedlichen Betreuungsformen hier vereint angeboten werden, lässt nicht nur Synergieeffekte entstehen, sondern steht auch für eine Pflegeimmobilie mit Strahlkraft über Stadt und Region hinaus – und damit auch für eine einmalige Anlageoption für Investoren.
Hat Sie die Immobilie überzeugt?
Jetzt aktuellen Verkaufsstand erfahren und Apartment reservieren!
Über den Standort und Region
Warum die Kreisstadt Salzgitter ein guter Standort für den
Kauf einer Pflegeimmobilie als Geldanlage ist
Salzgitter ist eine Stadt der Kontraste. Die kreisfreie Gemeinde steht gleichermaßen für die Nähe zur Natur wie für Industrietradition, für teils dörfliche Ortsteile wie für urbane Zentren, für erholsamen Kurbetrieb und lebendige Wirtschaftskraft, für Geschichte und Gegenwart. Schon im Mittelalter entstand rund um heilsame Solequellen der heutige Stadtteil Salzgitter-Bad. Im Laufe der Industrialisierung entwickelte sich Salzgitter zu einem der wichtigsten Standorte für die Stahlproduktion in Deutschland. Heute steht der Salzgittersee mit seinen Spazierwegen und Sandstränden exemplarisch für den hohen Freizeitwert der Stadt.
Zudem produziert Volkswagen in Salzgitter Motoren, Alstom baut Schienenfahrzeuge und M.A.N. fertigt Komponenten für Nutzfahrzeuge. Das schwedische Einrichtungsunternehmen Ikea hat die Stadt darüber hinaus zum Standort für sein weltweit größtes Distributionszentrum ausgewählt – was bei der verkehrsgünstigen Lage Salzgitters mit mehreren Anschlussstellen an die A 39, die die Nord-SüdAchse A 7 mit der West-Ost-Achse A 2 verbindet, und dem umschlagsstärksten Binnenhafen in Niedersachsen mit direkter Verbindung zum Mittellandkanal kaum verwundert.

Auch die Sole sprudelt freilich noch immer. Aus 243 Metern Tiefe kommt sie mit einer Stärke von etwa 25 Prozent an die Erdoberfläche. Im Thermalsolebad werden unter anderem rheumatische Erkrankungen und Beschwerden an den Atmungsorganen gelindert. Innen- und Außenschwimmbecken sowie mehrere Saunen machen das Angebot komplett.

Modernes Wahrzeichen der Stadt ist der sogenannte „Turm der Arbeit“, eine 1995 fertiggestellte Skulptur des Bildhauers Jürgen Weber, die in der Fußgängerzone des Stadtteils Lebenstedt steht. Das insgesamt fast 14 Meter hohe und mehr als 35 Tonnen schwere Monument setzt sich detailreich mit der Geschichte der Stadt auseinander. Mindestens ebenso als Wahrzeichen – und zwar eher als historisches – gilt das Schloss Salder. Erbaut wurde es ab 1608 im Stil der Weserrenaissance aus Kalksandstein. Seit 1962 beherbergt das Gebäude das Museum der Stadt Salzgitter.

Für den hohen Freizeitwert der Stadt steht neben ausgedehnten Parkanlagen exemplarisch auch der Salzgittersee. Mit einer Größe von rund 75 Hektar gilt er als beliebtes Revier von Seglern, Ruderern und Kanuten. Aber auch Spaziergänger, Radfahrer und natürlich Schwimmer kommen hier auf ihre Kosten. Verbunden mit einem abwechslungsreichen Kulturangebot und verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten machen diese Faktoren Salzgitter zu einer äußerst lebenswerten Stadt.

Einige Interessante Kennzahlen und Statistiken
zur Stadt Salzgitter und der Region (Stand: Q1.2024)

510.400

Einwohner

(30 km Umkreis)

23.504 €

Kaufkraft

(Stadt Salzgitter)

29,7 %

ab 65 Jährige

(Stadt Salzgitter)

Albert-Schweitzer-Str. 70
38226 Salzgitter-Lebenstedt
Entfernungen (Luftlinie)
  • Braunschweig: 18 km
  • Hildesheim: 25 km
  • Hannover: 40 km
  • Wolfsburg: 43 km
  • Wernigerode: 48 km
  • Bielefeld: 125 km
Albert-Schweitzer-Str. 70
38226 Salzgitter-Lebenstedt
Entfernungen (Luftlinie)
  • Braunschweig: 18 km
  • Hildesheim: 25 km
  • Hannover: 40 km
  • Wolfsburg: 43 km
  • Wernigerode: 48 km
  • Bielefeld: 125 km
Ist dieses Objekt interessant für Sie?
Jetzt Kaufpreisliste ansehen und Apartment aussuchen!
Betreiber und Verwalter
Erfolgsfaktor einer Investition in Pflegeimmobilien
Grundrisse und Kaufpreisliste
Sie haben Interesse an einer Investition in dieses Pflegeheim?

Schritt 1: Apartmentgröße auswählen
Schritt 2: Verfügbarkeit anfragen
Schritt 3: Unverbindlich reservieren
Jetzt Grundrisse und Kaufpreisliste ansehen,
Apartment aussuchen und Verfügbarkeit anfragen!
Untere | Obere Geschosse
↓ Apartments in diesem Stockwerk
Tabelle swipen für
weitere Informationen →
Tabelle swipen für
weitere Informationen →
Ist dieses Objekt interessant für Sie?
Jetzt aktuellen Verkaufsstand per E-Mail erhalten und Apartment reservieren!

Lohnt sich diese Pflegeimmobilie für mich?

— Finanzieren oder mit Eigenkapital kaufen?
— Wie sehen die Einnahmen und Ausgaben aus?
— Welche Steuervorteile entstehen mir?

Jetzt mit wenigen Angaben kostenlos ein finanzmathematisches Gutachten mit personalisierter Rentabilitätsberechnung erstellen lassen!
› jetzt kostenlos und unberbindlich ausführliche Objektunterlagen als PDF per Email erhalten
. Ausführliches Exposé
. Grundrisse und Kaufpreisliste
. Mietvertrag / Betreibervertrag
. Verwaltervertrag
. Teilungserklärung
. Musterkaufvertrag
... und weitere nützliche Dokumente

Ihre Daten werden gemäß unseren Datenschutzbestimmungen

vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an dritte weitergegeben

Interesse geweckt?

3 Schritte zum Kauf einer Pflegeimmobilie als Geldanlage

Voraussetzungen für eine reibungslose Finanzierung:

- Wir empfehlen mindestens 20% vom Kaufpreis als Eigenkapital

- Gute persönliche Bonität (kein negativer Schufa-Eintrag)

1
Objektauswahl und Reservierung
Auf unserer Webseite finden Sie alle relevante Objektinformationen. Sie entscheiden sich für ein Objekt und teilen uns Ihren Kaufwunsch mit. Gerne helfen wir Ihnen bei der Wahl des optimalen Apartments
2
Falls notwendig: Finanzierung
Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Aufstellung der richtigen Finanzierung. Alle für eine unkomplizierte Abwicklung notwendigen Objektunterlagen liegen unseren Partnerbanken bereits vor
3
Beurkundung und Besitzübertrag
Falls Sie keine Finanzierung benötigen oder eine Finanzierungszusage vorliegt, kann ein Notartermin vereinbart werden. Den Notar können Sie in der Regel frei aussuchen
Wie geht es weiter?
Kaufpreisliste ansehen, Apartment aussuchen und reservieren

// Rechtlicher Hinweis


Die bereitgestellten Informationen stellen unseren aktuellen Arbeitsstand dar: Januar 2024.

Alle Angaben, Darstellungen und Berechnungen wurden mit bester Sorgfalt zusammengestellt und sind ohne Haftung auf Richtigkeit. Alle dargestellten Leistungen werden ausschließlich von den Firmen erbracht, welche die jeweiligen Leistungen anbieten. Maßgeblich sind ausschließlich die Angaben im Kaufvertrag und die notariell geschlossenen Vereinbarungen.